All tagged Vollwertkost

Cremiges Kokos-Mango-Frühstück

Für dieses Frühtstück haben wir die geschmackvolle Kombi aus Mango und Kokos genutzt. Mit all den anderen Zutaten gemeinsam wie Chiasamen, dem rohen Getreide und Mandeln strotzt dieses Frühstück nur so vor gesunden Fetten, Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen. So hilft es unserem Organismus einen gesunden Stoffwechsel aufrecht zu erhalten und auch die Verdauung unproblematisch sein zu lassen. Also der perfekte Start in den Tag mit einem solchen Frühstück.

Gluten - Leiden oder Leben?

Immer mehr Menschen in den westlichen Ländern leiden unter Glutenunverträglichkeit, -sensitivität oder sogar Zöliakie. Andere verzichten freiwillig, aus gesundheitlichem Vorteil, auf Gluten in ihrer Ernährung. Doch wie kommt es dass sich diese Probleme so rasant verbreiten? Ist wirklich das Gluten daran Schuld und ist es sinnvoll kategorisch alle glutenhaltigen Getreide abzulehnen? Diese Fragen wollen wir euch hier aus vollwertiger Sicht beantworten.

Schritt 2 zur Vollwertkost

Wie gut der Brei für euch ist, habt ihr ja in dem Artikel Der Frischkornbrei – oder die Raw-Superfood-Bowl der Vollwertkost gelesen. Und damit ihr auch die Vorteile voll ausschöpfen könnt, empfehlen wir euch - ganz nach dem Konzept der Vollwertkost - diesen Brei ab heute in eure tägliche Ernährung zu integrieren.

Frischkornbrei Grundrezept - Gesundheit für alle

Es gibt verschiedene Varianten des Frischkornbreis, die wir nach und nach mit euch teilen. Als erstes hier das Grundrezept nach Dr. Bruker.

Bei dieser Variante wird das Getreide eingeweicht, wodurch es zu fermentieren beginnt. So entstehen zusätzlich zu den vorhandenen Vitaminen und Enzymen noch weitere gesunde Stoffe. Zum Beispiel Milchsäurebakteirien, die unsere gesunde Darmaktivität unterstützen.

Schnelles Vollkornbrot mit Körnern

Diese Brot ist das perfekte Einstiegsbrot. Es geht – verhältnismäßig – schnell, benötigt wenig Aufwand und wenig Aufmerksamkeit, keine Vorbereitung und schmeckt traumhaft. Die Mehle können beliebig gegen anderen Getreidesorten ausgetauscht werden, z.B. Dinkel anstatt Roggen, kein Problem. Und auch die Körner könnt ihr ganz nach Geschmack oder Saison wählen. Sonnenblume, Kürbis oder doch lieber Haselnuss? Ganz wie ihr wollt. 

Vollkorngetreide – unser Superfood

Getreide dient den meisten Menschen der Welt seit Jahrhunderten als Grundnahrungsmittel. Je nach Voraussetzungen in der jeweiligen Region, ist dies zum Beispiel Reis in Süd-Ost-Asien, Mais in Südamerika oder Weizen in Europa. Bevor die Technik des Brotbackens gefunden wurde, wurde das Getreide als Brei zubereitet. Diese ursprüngliche Form ist auch heute noch in vielen Ländern zu finden. Wenn Getreide uns Menschen also über Jahrhunderte genährt hat, gestärkt hat, uns zu der mächtigsten Population dieser Erde gemacht hat, muss doch etwas besonders Gutes daran sein.

Was ist passiert damit wir das heute anders sehen? Und wie können wir den vollen Wehrt des Getreides wieder ausschöpfen?

Schritt 1 zur Vollwertkost

Unseren Weg zur Vollwertkost sind wir Schritt für Schritt gegangen und sind damit langfristig erfolgreich.

Denn; wir kennen es ja alle, zu viel auf einmal führt am Ende oft zu nichts...

Daher wollen wir dir jeden Monat einen Schritt vorschlagen, mit dem du deine Ernährung immer vollwertiger machen kannst und am Ende auch erfolgreich sein kannst.

Über die kleine wilde und über uns

Herzlich Willkommen auf unserem Blog!

Dürfen wir vorstellen: kleine wilde

Wer das ist? Die kleine wilde ist die kleine wilde Schwester der Erdbeere. Die Wild- und Walderdbeere. Für uns ist sie ein ganz besonderes Gewächs. Sie wächst heimlich still und leise, ohne viel Rumor um ihr Dasein zu machen, birgt dabei jedoch so vieles Schönes, auf das sie stolz sein kann.

Unser Ernährungskonzept

Auf Instagram, Facebook, auf Blogs, in Gesundheitsratgebern, in Zeitschriften; überall lesen wir von den verschiedensten Ernährungsformen. Viele davon sind auf einmal Trend und fast jeder hat sich einer verschrieben. Vegetarisch, Vegan, Paleo, Low-Carb, glutenfrei, laktosefrei, zuckerfrei... Um nur die Größten zu nennen, die im Moment kursieren. Doch was steckt eigentlich dahinter?