All tagged Salat

Karamellisierter Rosenkohl

Der zweite Gang in unserem Weihnachtsmenü. Ein oft vergessener oder verkochter Kohl. Doch Rosenkohl muss man nicht verkochen, man kann ihn hervorragend fein schneiden und roh essen oder wir hier – kurz und knackig anbraten. Und schon wird aus diesem vergessenen Kohl eine richtige Leckerei die man gerne öfters mal genießen möchte.

Salat mit Kapern-Senf Dressing

Los geht unser Weihnachtsmenü natürlich mit etwas Rohem. Einem Salat. Denn, wie ihr euch vielleicht noch erinnert, kann unser Körper die Vitalstoffe der Rohkost nur dann voll ausschöpfen, wenn wir eine Malzeit damit beginnen. Dieser Salat aus frischem, saisonalem und regionalem Gemüse hat ein etwas schwereres Kapern-Senf Dressing und schmeckt gerade jetzt in der kalten Jahreszeit besonders gut.

warmer Dinkel Salat mit winterlichem Ofengemüse

"Was gibt es denn noch außer Kartoffeln und Reis, wenn man fertige Nudeln und anderweitig verarbeitetes Getreide vermeiden will?" fragt ihr euch? Oh, ihr könnt einfach die Körner kochen. Dieser warme Salat macht es euch vor und wird euch sicher zu vielen weiteren Getreide-Kreationen inspirieren. Hier habt ihr die Vorzüge des vollen Korns, denn obwohl beim Kochen einige der guten Stoffe verloren gehen, ist immer noch eine ganze Menge enthalten. Außerdem habt ihr auch die angenehme Bissfestigkeit, die leichte Süße und die Frische der Körner. Lasst euch inspirieren.

Rote Beete Salat mit Haselnüssen

Das mit der Roten Beete ist so eine Sache. Manche lieben sie, andere hassen sie. Wir beide lieben Rote Beete! Sehr! Das war allerdings bei uns nicht immer so. Anfangs hat uns das erdige Aroma nicht so sehr gefallen. Mittlerweile könnten wir allerdings fast jeden Tag ein Gericht mit Rote Beete essen.

Dieser Salat ist durch das starke Aroma der Haselnüsse und das Zusammenspiel mit dem Basilikum ein gutes Versuchs-Gericht für alle die noch keine großen Rote Beete-Fans sind.