Bildschirmfoto 2017-09-17 um 16.08.51.png

kleine wilde

Hier auf unserem Blog wirst du viele leckere Rezepte und Hintergrund Informationen finden. Unser Fokus ist die vitalstoffreiche Vollwertkost und das ganzheitliche Leben. Viel Spaß beim Erkunden. 

Quinoa mit Orientalischer Auberginen-Tomaten Pfanne

Quinoa mit Orientalischer Auberginen-Tomaten Pfanne

Aubergine ist so eine Sache, sie kann entweder im Mund nur so zerfallen und richtig lecker sein, oder sie kann ein zähes Stück Gummi sein. Der Trick ist es die Flüssigkeit vorher heraus zu ziehen. Dafür beträufelt mal die schon geschnittene Aubergine ein paar Minuten vor dem verwenden mit Salz, lässt sie ziehen und wringt sie dann so richtig gut. So gut dass euch der Auberginen Saft nur so die Hände runterläuft. Und schon lässt sie sich weich oder scharf anbraten, je nachdem wie ihr sie gerne hättet.

Dauer: 25 min | Aufwand: mittel | Portionen: 2 | Besonderes Equipment: –

Zutaten

100 g Quinoa (Mengenangabe ungekocht)

1 Aubergine

4 Tomaten

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

6 EL Tomatenpaste

2 EL Garam Masala Gewürzmischung

1 EL Rapsöl

Salz

Wasser

Zubereitung 

  1. die Aubergine in feine Scheiben schneiden, in ein Nudelsieb geben und großzügig mit Salz bestreuen – 5-10 min ziehen lassen
  2. in der Zeit Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch in Scheiben, bzw. Ringe, schneiden
  3. Das Salz von den Auberginen Scheiben abspülen und die Scheiben richtig gut auswringen 
  4. 1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen – die Pfanne sollte groß genug sein um nachher alle Zutaten für die Auberginen-Tomaten Pfanne zu halten
  5. 2 EL Grama Masala in die Pfanne geben und für 30 Sekunden anbrate
  6. Tomatenpaste, etwas Salz und ca. 100 ml Wasser hinzugeben und gut verrühren
  7. nun die Aubergine, Tomaten und Zwiebeln in die Pfanne schichten. Dafür könnt ihr gut einen sich überlappenden Kreis aus abwechselnd den 3 Zutaten legen
  8. den Knoblauch drüber streuen, mit einem Deckel schließen und bei geringer Hitze 15-20 min köcheln lassen
  9. in der Zeit Quinoa nach Packungsanleitung kochen
  10. Quinoa auf die Teller verteilen und mit der Auberginen-Tomaten Pfanne toppen.

Lasst es euch schmecken.

170810_kleinewilde_logo_biene_klein.png
Cremiges Kokos-Mango-Frühstück

Cremiges Kokos-Mango-Frühstück

Braunhirse Crepes mit Pilzfüllung

Braunhirse Crepes mit Pilzfüllung