Bildschirmfoto 2017-09-17 um 16.08.51.png

kleine wilde

Hier auf unserem Blog wirst du viele leckere Rezepte und Hintergrund Informationen finden. Unser Fokus ist die vitalstoffreiche Vollwertkost und das ganzheitliche Leben. Viel Spaß beim Erkunden. 

Tomaten Quiche mit Haselnüssen und Honig-Butter Drizzle

Tomaten Quiche mit Haselnüssen und Honig-Butter Drizzle

Diese Quiche ist eine abgewandelte Vollwert-Variante von einer Quiche die wir bei KnptCook von Kptn Tanja gesehen haben. Sie sah so schön aus, dass wir sie für uns und euch angepasst und um unsere Ideen ergänzt haben. Und siehe da, sie sieht nicht nur lecker aus, sie schmeckt auch traumhaft. Sie schmeckt so leicht, ohne leicht zu sein und so sommerlich ohne wirklich Sommer haben zu müssen um sie zu essen. Sie ist quasi eine ganzjährliche Sommer Quiche. 

Dauer: 40 Min + Kühlzeit 1 Std | Aufwand: mittel | Portionen: 4-6 Personen | Besonderes Equipment: Springform 24 cm

Rezept

Zutaten – Quiche Boden

150 g Weizen (frisch zu Mehl verarbeitet, oder Vollkornmehl)

150 g Dinkel (frisch zu Mehl verarbeitet, oder Vollkornmehl)

115 g Butter

ca. 100 ml Wasser

1 TL Salz

Zutaten – Quiche Füllung

500 g Cherry Tomaten

400 g Schmand

3 EL Wasser

3 EL Tomatenmark

1 EL Butter

2 TL Kurkuma

2 TL Oregano

1,5 TL Thymian

Salz & Pfeffer

Zutaten Haselnüsse mit Honig-Butter Drizzle

60 g Haselnüsse

1 EL Butter

1 EL Honig

Zubereitung – Quiche Boden

  1. Alle Zutaten zusammenfügen und zu einem festen, gleich mäßigen Teig kneten – Achtung: Das Wasser solltet ihr nach und nach zu geben um zu gucken ob ihr wirklich 100 ml braucht und zu vermeiden dass der Teig zu nass wird. 
  2. Den Teig für 20-30 min kaltstellen (länger ist kein Problem)
  3. Den Ofen auf 175 °C Ober-Unterhitze vorheizen
  4. Die Springform einfetten und den Teig gleichmäßig in der Form verteilen. Um einen Rand für die Füllung zu haben, solltet Ihr den Teig an den Rändern ca. 1,5 - 2 cm hoch ziehen
  5. Den Teig 20 min bei 175 °C Ober-Unterhitze backen – in der Zeit die Tomatenfüllung vorbereiten
  6. Nachdem ihr den Boden herausgenommen habt den Ofen auf 200 °C erhöhen

Zubereitung – Füllung

  1. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Tomaten hinzugeben und bei höherer mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich und an einigen Stellen schön braun sind – 5-10 min – nach ein paar Minuten 1 EL Oregano, 1 EL Thymian, Salz & Pfeffer zu geben
  2. Währenddessen Schmand, Wasser, Tomatenmark, Kurkuma, restliches Oregano und Tyiman vermischen und ebenfalls mit Salz & Pfeffer würzen
  3. Die Schmandmasse auf den Quicheboden geben und gleichmäßig verteilen
  4. Die Tomaten gleichmäßig auf der Schmandmasse verteilen
  5. Die Quiche für 25-30 min im Ofen backen. Ob die Quiche fertig ist, erkennt ihr daran dass die Oberfläche wie eine Haut aussieht und nicht mehr flüßig ist. Wenn ihr wollt könnt ihr den Ofen auch die letzten 5-10 min auf 250 °C Oberhitze hochstellen, um die Oberfläche noch etwas anzubräunen ohne die Mitte auszutrocknen.

Zubereitung – Haselnüsse mit Honig-Butter Drizzle 

  1. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Öl bei höherer mittlerer Hitze rösten (ca 5 min)
  2. Etwas abkühlen lassen und durch hin und her und gegeneinander rollen die Haut entfernen und die Nüsse heraus sammeln
  3. Die Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen, von der Platte nehmen und den Honig hinzu geben
  4. Die Haselnüsse auf der fertigen Quiche verteilen und als letzten Schritt den Butter-Honig Drizzle gut verrühren und über die Quiche geben

Guten Appetit.

170810_kleinewilde_logo_biene_klein.png
Ein Bissen und alles Gut?

Ein Bissen und alles Gut?

Schritt 3 zur Vollwertkost

Schritt 3 zur Vollwertkost