Bildschirmfoto 2017-09-17 um 16.08.51.png

kleine wilde

Hier auf unserem Blog wirst du viele leckere Rezepte und Hintergrund Informationen finden. Unser Fokus ist die vitalstoffreiche Vollwertkost und das ganzheitliche Leben. Viel Spaß beim Erkunden. 

Gewürzkuchen Weihnachtsbaum mit Schokoguss

Gewürzkuchen Weihnachtsbaum mit Schokoguss

Mit nur ein paar Ausstechförmchen wird aus einem normalen, vollwertigen Gewürzkuchen ganz schnell ein Gewürzkuchen Weihnachtsbaum. Hierfür haben wir Sternförmchen in verschieden Größen verwendet und die Sterne versetzt aufeinander gestapelt und schon hatten wir einen Weihnachtsbaum. Doch auch als normaler Blechkuchen schmeckt dieser zuckerfreie Gewürzkuchen hervorragend. 

Dauer: 45 min | Aufwand: einfach | Portionen: 1 Blech | Besonderes Equipment: für den Weihnachtsbaum – Stern-Ausstechformen in verschiedenen Größen

Rezept

Zutaten – Gewürzkuchen

500 g Weizen (frisch zu Mehl verarbeitet oder Vollkornmehl)

200 g Mandeln, gemahlen

250 g Honig 

400 ml Sahne

120 g Butter

8 Eier

60 g Kakaopulver

20 g Lebkuchengewürz

2 EL Backpulver

Zutaten – Schokoguss

100 g Kakao Butter

40 g Kakaopulver

70 g Honig

Wenn ihr mögt könnt ihr noch 1/2 TL Zimt hinzugeben

Zubereitung – Gewürzkuchen

  1. Den Ofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen
  2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem gleichmäßigen Teig vermengen
  3. Das Blech einfetten und den Teig gleichmäßig auf dem Blech verteilen
  4. Den Kuchen für 35-40 min bei 180 °C Ober-Unterhitze backen – der Kuchen ist fertig wenn ihr mit einem Zahnstocher hineinstecht und er fast ohne Krümel wieder raus kommt
  5. Den Kuchen etwas abkühlen lassen und mit der Schokolade bestreichen (Zubereitung unten)

– ODER –

Den Kuchen mit den Sternförmchen ausstechen. Jeden Stern mit Schokolade (Zubereitung unten) bestreichen und die Sterne versetzt auf einander stapeln. Die restliche Soße einfach über den Baum träufeln und fertig ist der Gewürzkuchen Weihnachtsbaum mit Schokoguss.

Zubereitung – Schokolade

  1. Die Kakaobutter bei niedriger Hitze in einem kleinen Topf schmelzen
  2. Den Honig unterrühren und auch flüssig werden lassen
  3. Das Kakaopulver (und ggf Zimt)unterrühren
  4. Die Schokolade über den Kuchen oder die Sterne geben

Wir wünschen euch guten Appetit und schöne Weihnachten.

170810_kleinewilde_logo_biene_klein.png
Rohe Pfefferkuchen

Rohe Pfefferkuchen

Lila Kartoffel Quiche mit frischem Oliven Öl

Lila Kartoffel Quiche mit frischem Oliven Öl